Freitag, 25. September 2009

Perlenstern Anleitung


So, auf vielfachen Wunsch habe ich mich jetzt mal dran gesetzt und eine Anleitung für einen Perlenstern gemacht. Ich habe ihn sozusagen im Kopf entworfen. Ähnlichkeiten mit Sternen aus Bastelbüchern kann ich natürlich nicht ausschließen, sind dann aber wirklich reiner Zufall.

Folgendes Material wird benötigt:
-ca. 80 cm Silber- oder Messingdraht
- 5 Wachsperlen 8 mm
- 20 Wachsperlen 6 mm
- 60 Wachsperlen 4 mm
- 15 Wachsperlen 3 mm
1. Folgende Perlen werden aufgefädelt: 1 x 8 mm, 3 x 4 mm, 1 x 6 mm, 3 x 4 mm, 1 x 6 mm, 3 x 3 mm. Die 8 mm-Perle sollte dabei in etwa in der Mitte des Drahtes liegen. Der Draht wird wie auf dem Bild zu sehen ist, durch die 6 mm-Perle zurückgeführt. Fest zusammenziehen.


2. dann wieder 3 x 4 mm, 1 x 6 mm, 3 x 4 mm auffädeln, dann den Draht wieder durch die 8 mm-Perle führen, so dass sich der Draht in der Perle kreuzt. Der erste Zacken ist fertig. Danach 1 x 6 mm auffädeln und Punkt 1 wiederholen. Dies macht man so lange, bis 5 Zacken entstanden sind.
3. Nach der 5. Zacke noch 1 x 6 mm auffädeln und dann den Draht durch die 8 mm-Perle der gegenüberliegenden ZAcke fädeln und das Drahtende von der anderen Seite durch die 6 mm-Perle und die 8 mm-Perle der letzten Zacke ziehen. Fest zusammenziehen und die Drahtenden gut am Stern verzwirbeln. Wie man das macht ist ziemlich egal, Hauptsache es hält und man sieht die Drahtenden nachher nicht mehr zu sehen sind.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen