Sonntag, 5. September 2010

Geheimfachkarte - Die Anleitung

Ich habe mich jetzt endlich an die Anleitung für die Geheimfachkarte gesetzt. Man benötigt dafür zwei Bogen Tonkarton oder Cardstock in DIN A 5. Ich habe jetzt zwei verschiedene Farben genommen, damit man das besser erkennen kann. Den einen Bogen teilt ihr in vier gleich große Streifen. Der zweite Bogen wird auch in vier gleiche Abschnitte unterteilt und gefaltet, wie unten zu sehen. Ich habe dazu ein Falzbrett genommen.

Dann faltet ihr das Blatt zur Hälfte und schneidet von der Falzkante aus zwei Schlitze in die Karte jeweils bis zur Falz. Die Abstände nach oben und unten sind eigentlich egal.
Außeinandergefaltet sollte die Karte jetzt so aussehen:

Jetzt werden zwei der Papierstreifen eingeflochten, wie hier zu sehen.

Die verbleibenen beiden Papierstreifen werden jetzt dort draufgeklebt.
Jetzt wird die Karte einmal umgedreht und die beiden Laschen auf der Rückseite festgeklebt.

Das Geheimfach läßt sich nur in dieser Stellung öffnen.


Viel Spaß beim Nachbasteln. Würde mich über Kommentare und auch über Bilder Eurer Werke freuen.

Kommentare:

  1. Hallo!!!!
    Deine anleitung ist klasse!!!
    Ich habe einige zeit gebraucht bis ich das mit dem geheimfach verstanden habe(falten muss).
    Super klasse.
    Lg
    Anita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich werde die Tage direkt mal deine tolle Anleitung ausprobieren!!!
    Werde mich dann melden, wie es ausgegangen ist.
    Schon mal VIELEN DANK für deinen Workshop!!!!
    LG ANKA

    AntwortenLöschen