Dienstag, 25. Januar 2011

Die Auflösung!! Eine Blumentopfkarte

Die Müllwichtel-Karte ist heute bei Hellerlittle angekommen und somit kann ich sie hier endlich zeigen.
Die Blumen sind aus Joghurtbechern. Nur die kleineren Blumen in der Mitte habe ich gestanzt. Das war auch das einzige Hilfsmittel. Das Grundgerüst habe ich aus dem Müslikarton ausgeschnitten und den Blumentopf mit dem Ronoirpapier bezogen. Die Papierunterteile diesen hier als Bordüre und die Schleife war mal das Zitronennetz. Die grüne Serviette ist eigentlich gar nicht zu sehen. Damit habe ich den Untergrund für die Blumen bezogen.

Kommentare:

  1. Was habe ich mir den Kopf zerbrochen was du wohl aus dem "Müll" zaubern wirst.....von der, damit verbundenen, Neugierde wollen wir erst garnicht sprechen.......

    Die Karte ist phantastisch geworden!!!

    AntwortenLöschen
  2. Boah, die ist ja traumhaft geworden. und dies total aus Müll...
    Grandiose Arbeit!!
    du musst unbedingt weiter Müll sammenln *kicher*

    Liebe Grüsse
    Barbara<3

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee ganz zauberhaft umgesetzt! Wow!
    Viele Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Ja, meine Kinder müssen jetzt massenweise Fruchtzwerge essen. :-)

    Und ich die Renoirs. :-)

    Vielen Dank für Eure lieben Kommentare!

    AntwortenLöschen