Montag, 20. Februar 2012

Workshop mit Stampin Up

Am vergangenen Wochenende habe ich an einem Stampin Up Workshop hier in der Nähe teilgenommen. Ich war ganz überrascht, wieviele Mädels sich aufgemacht hatten. Ich habe nicht gezählt, aber wir waren so 25-30 Bastelwütige. Witzigerweise habe ich dort einige alte Bekannte getroffen, mit denen ich nun gar nicht gerechnet hatte. Es war ein sehr schöner Tag. Wir haben gaaanz viele Projekte gewerkelt, viel gequatscht und natürlich zwischendurch auch lecker gegessen.
Vielen Dank an die beiden Demos Nicole und Sandra. Die beiden haben sich echt viel Mühe gegeben.

Diese Projekte haben wir gewerkelt:

Eine Karte

 Hier habe ich mal die Karten des ganzen Tisches zusammengelegt, um mal zu zeigen, wie unterschiedlich die Vorlage umgesetzt wurde: Oben von Links: Tanja, Elke, Lydia, Unten von links: Katja, Anette, Doris

Eigentlich sollte hier ein Stiftehalter gebastelt werden, ich habe daraus lieber einen Minimilchkarton gemacht.
 Eine Geschenkbox zu Ostern
 Ein Geburtstagskuchenbausatz
 Ein Kärtchen mit Platz für ein kleines Geschenk. Eigentlich wurde aus dem runden Teil ein Hasenkopf gewerkelt, ich wollte es aber lieber neutraler halten und habe mich für den Wellenrand entschieden.
 Noch eine Karte, der Hintergrund ist mit zwei Stemplefarben gewischt, und sieht seht schön wie ein Holzbrett aus.
 Eine Notizzettelbox

Außerdem wurde nebenbei noch Marmelade gekocht und Vanillezucker mit dem Thermomix hergestellt. Die befüllten Gläser wurden dann noch mit Stampin Up-Produkten verziert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen