Samstag, 18. August 2012

Ein Rezept aus Kindheitstagen

Heute gibt es mal ein leckeres Kuchenrezept von mir. Den hat meine Oma früher immer gebacken. Als Kind mochte ich ihn nicht, aber ich habe das Originalrezept etwas abgewandelt und jetzt liebe ich Ihn.

Mandarinen-Kokos-Kuchen


180 g Margarine
375 g Mehl
200 g Zucker
6 Eigelb
1 Backpulver zu einem Teig verrühren und aufs leicht gefettete Backblech streichen.

3 Dosen Mandarinen abtropfen und auf dem Teig verteilen

6 Eiweiß steifschlagen
1 Tüte Kokosflocken
200 g Zucker unter den Eischnee mischen

Auf der mittleren Schiene bei 175 °C Ober/Unterhitze ca. 30-35 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen