Dienstag, 9. Oktober 2012

Mein erster Bascettastern

Ich wollte schon länger mal einen BAscettastern ausprobieren. Das braune Papier gab es seinerzeit im Großpack zu 200 Blatt sehr günstig. Jetzt gibt es das nur noch im 50er-Pack im Verhältnis relativ teuer. Schon fast Wucher. Aber was soll man machen. Auf jeden Fall reichte es jetzt noch für diesen BAscettastern aus.

 und weil mir das soo viel Spaß gemacht hat und ich den sooo schön finde, musste gleich noch ein zweiter Stern her.

Kommentare:

  1. Wahnsinn, du scheinst ja momentan in einem richtigen Faltfieber sein.. lauter solch filigrane Arbeiten..
    Deien Sterne sind total schön und das Papier vom ersten finde ich besonders toll... genau meine Farben
    ach was frue ich mich wieder die Weihnachtsdeko anzubringen ^^

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Dein Stern sieht super aus.Ich quäle mich gerade mit dem Zusammenstecken.Hoffe, dass ich das so toll hin bekomme wie du.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen