Samstag, 27. April 2013

Mein erster großer Auftrag

Eine sehr liebe Kollegin hatte mich gefragt, ob ich ihr Einladungskarten basteln würde.
"Ja, aber nur, wenn sie nicht zu aufwendig sein sollen". Schließlich ist das nur ein Hobby und in der Firma ist im Moment einfach ziemlich viel los und HAus und Familie müssen ja auch versorgt werden. Es sollten 70 Stück werden.

Sie und ihr Mann feiern Ihre Hochzeit und die 30. Geburtstage nach, daher sowohl die Herzen als auch die 30en. Es sind keine Klappkarten sondern Karten im Postkartenformat, die sie dann noch selbst von hinten beschriften wird. Eine liebe Elfe hat mir bei der Beschaffung der Karten geholfen. Vielen Dank dafür!!!
Den Schriftzug und den Schnörkel habe ich auf der CREATIVA gefunden.

Auf dem Foto sind jetzt nur 20 der insgesamt 70 Karten zu sehen!



Kommentare:

  1. Da warst du ja sehr fleißig.Mir gefallen sie sehr gut.Ich habe auch noch so ein Mammutprojekt vor mir.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  2. na und das ist schon eine Menge.. da hast du dir ja ordentlich was vorgenommen^^

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Die sind wunderschön geworden! Viele Grüße, Tanja (Sheep)

    AntwortenLöschen