Donnerstag, 3. November 2016

Salat im Glas

Als berufstätige Mutter habe ich nicht jeden Tag Lust und Zeit, mir einen gesunden Salst zu schnippeln. Auf Pinterest bin ich auf diese leckere Variante gestoßen.
Der Salat wird zusammen mit dem Dressing in ein Glas geschichtet. Wichtig ist, dass das Dressing ganz unten reinkommt, damit der Salat nicht matschig wird. Ihr könnt eigentlich alles reinmachen, was ihr gerne mögt. Ich habe von unten nach oben folgende Zutaten verwendet:
Dressing, Tomaten, Gurke, Kohlrabi, Karotte, Paprika, Mais, Bulgur, Eisbergsalat

Das schöne ist, dass sich dieser Salat im Kühlschrank ein paar Tage hält und trotzdem knackig bleibt. Außerdem sieht es auch noch schön aus.

1 Kommentar:

  1. Das ist ja eine super Idee Und ich habe auch ein Vorliebe für die schönen Gläser! Das werde ich auch mal ausprobieren! viele Grüße Katja

    AntwortenLöschen