Mittwoch, 18. Januar 2017

Action in Schleswig-Holstein!!!

Im Dezember haben hier in Schleswig-Holstein die ersten beiden Action-Märkte aufgemacht. Ihr wisst nicht, was Action ist?
Das ist eine Sonderposten-Handelskette, die sich ursprünglich aus Holland langsam den Weg nach ganz Deutschland bahnt.
Der Markt ist bei Bastlern und Deko-Freaks sehr beliebt, da er alles zu sehr günstigen Preisen anbietet.

Am Wochenende war es dann soweit. Schatzi suchte ein neues Auto und wollte sich in Lübeck ein Auto anschauen. Wir haben dann mit dem Wohnmobil Zwischenstation für eine Nacht in Trappenkamp eingelegt, um dann morgens nach dem Frühstück den Action-Markt zu überfallen.
Im Anschluss dann mit dem Autoverkäufer aus Lübeck telefoniert und beim Plaza-Center in Lübeck Buntekuh verabredet. Welch ein Zufall, dass der Action-Markt oin Lübeck genau dort ist.

Ich habe mich dann noch per Whats App mit ein paar Freundinnen kurzgeschlossen, ob sie auch noch was brauchen könnten. Also bitte nicht erschrecken!!! Die Sachen auf den Fotos sind nicht alle für mich!

Die Laterne hat es gar nicht erst ins Haus geschafft. Sie steht im Beet vor der Haustür. Natürlich haben wir auch einen ganzen Schwung Kerzen dazu gekauft, die es aber auch nicht alle aufs Foto geschafft haben.
 Die LED-Bänder sind 1 m lang und haben damit die perfekte Länge für die Ribba-Rahmen.

 

 Twin-Marker sind im Moment in aller Munde. Sie werden gerne zum Colorieren von Stempelabdrücken genutzt. Der Preis ist gegenüber der teuren Copics unschlagbar. Ein Teil davon wurde von den Mädels bestellt. Die Papierblöcke sind teilweise für mich selbst. Von den großen werde ich aber auch einige weitergeben.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen