Dienstag, 28. März 2017

Blumenmarkt Meldorf und Cafe Küste

Am vergangenen Sonntag fand wie jedes Jahr der Blumenmarkt in  Meldorf statt. Gleichzeitig hatten auch die Geschäfte Sonntags geöffnet. Das Wetter war herrlich und so haben wir uns auf den Weg gemacht.
Der Blumenmarkt begann schon um 11 Uhr. Auf dem Marktplatz und in der Fußgängerzone gab es allerhand Stände, die Frühlingsblumen feilboten. Außerdem gab es einige Kunsthandwerkerstände, die Ihre selbst hergestellten Waren verkauften.
Da die Geschäfte aber erst um 12 Uhr öffneten, war es noch recht ruhig. Wir haben uns daher entschlossen noch schnell einen Kaffee zu genießen.

In der Fußgängerzone gibt es das Cafe Küste. Es ist ein kleines feines Cafe mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.

Man wird direkt von der freundlichen Inhaberin bedient. Die Kuchen und Torten stammen aus der eigenen Backstube. Außerdem werden kleine warme Speisen angeboten.

Wir haben uns erst einmal für einen Pott Kaffee und einen Latte Macchiato entschieden. Als dann dem Pärchen am Nebentisch das leckere Tortenangebot aufgezählt wurde, konnten wir nicht widerstehen und haben uns ebenfalls Torte bestellt. Es gab für uns Himbeer-Quark-Torte und Eierlikörtorte mit Kokosboden. Beide waren ausgesprochen lecker.

 Wir haben für alles zusammen 11,60 Euro bezahlt. Das ist sehr günstig, wie wir finden.

Wenn wir in Meldorf sind, gehen wir gerne in dern Werkstattladen der Stiftung Mensch. Hier werden Dinge angeboten, die in den Behindertenwerkstätten hergestellt wurden.
Dieses Mal wanderten ein paar Keramikeier und Hasen in unsere (Papier-)tüte.

Wer auf eine gute Beratung und Qualität bei der Kleiderwahl Wert lägt, sollte auf jeden Fall einmal ins Modehaus Hartmann gehen. Wir konnten dieses Mal auch wieder nicht daran vorbei. Hier bedient der Chef noch selbst. Regelmäßig finden hier Modenschauen statt, um die neuesten Trends zu präsentieren.

Es war ein rundum schöner Tag und was aus den Eiern und Häschen geworden ist, zeige ich dann im nächsten Post.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen