Donnerstag, 16. März 2017

Vier Karten aus einem Blatt


Bei meinem letzten Action-Besuch habe ich wunderschöne Blöcke Patronenkarton im Querformat bekommen. Daraus habe ich nun ein Blatt verbastelt und es sind diese vier Karten daraus geworden.
Normalerweise hätte ich nie diese Farbkombi gewählt, aber zu dem Papier passt es einfach ganz toll.

Der Schnörkelkreisel ist von Memory Box, die große Blüte von Marianne Design und die beiden kleinen Blüten sind Stanzer von Nellie Snellen.




  Hier habe ich für die Bordüre einen Stanzer von Martha Stewart verwendet. Der Schmetterling ist von Stampin up. Das pinke Label ist von Spellbinder.
 Bei dieser Karte habe ich mein neues Stempelset von Stampin Up ausprobiert. Es heißt Bannerweise Grüße. Es ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber es gefällt mir sehr gut.



Kommentare:

  1. Alle sind sie dir gelungen! Ich mag die Farbkombi sehr gerne... und da passt nun auch alles prima zusammen. Am besten finde ich die letzte... ganz mein Geschmack!

    lieben Gruß
    Edith

    AntwortenLöschen