Mittwoch, 22. September 2010

Perlenstern mit Anleitung

Für diesen Perlenstern benötigt man folgende Perlen:

Wachsperlen:

5 x 8 mm weiß
20 x 4 mm weiß
50 x 2 mm weiß
45 x 2 mm silber

Glasschliffperlen:

10 x 5 mm hellblau
15 x 5 mm klar

Außerdem ca. 90 cm Messingdraht.
zunächst fädelt man 1 x 8 mm weiß und 6 x 2 mm silber auf einen Draht und führt den Draht dann wie abgebildet wieder druch die weiße Perle.

Dann 1 x 5 mm hellblau auffädeln. Dieser Vorgang wird insgesamt 5 Mal gemacht.

Der Kreis wird geschlossen indem man den Draht nocheinmal durch die gegenüberliegende Perle zieht. Schön strammziehen. Das kurze Ende vom Draht kann jetzt schon vernäht werden.

Das lange Ende wird jetzt durch vier silberne Perlen des Kranzes nach außen gefädelt. Hier wird mit der nächsten Runde begonnen. 3 x 2 mm weiß, 1 x 5 mm klar und 3 x 2 mm weiß werden aufgefädelt. Dann den Draht durch die beiden mittleren silbernen Perlen des nächsten Kranzes fädeln. Auch dieser Vorgang wird fünf Mal gemacht bis der zweite Kreis geschlossen ist.
Dann den Draht noch einmal durch 3 weiße und die klare Perle fädeln , um dann die dritte Runde zu beginnen. 1 x 2 mm weiß, 1 x 4 mm weiß, 1 x 5 mm klar, 1 x 4 mm weiß, 1 x 2 mm weiß, 1 x 5 mm hellblau und 3 x 2 mm silber auffädeln.
Dann den Draht durch die hellblaue Perle zurückfädeln und richtig festziehen. Dann wieder 1 x 2 mm weiß, 1 x 4 mm weiß, 1 x 5 mm klar, 1 x 4 mm weiß und 1 x 2 mm weiß auffädeln und dann den Draht wieder durch die mittlere klare Perle der zweiten Runde fädeln. Dieser Vorgang wird ebenfalls 5 Mal gemacht, bis der Stern geschlossen ist. Dann den restlichen Draht am Stern befestigen und abschneiden.
Ich hoffe diese Anleitung war einigermaßen verständlich und die Bilder einigermaßen brauchbar. Viel Spaß beim Nacharbeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen