Sonntag, 7. August 2022

Einzigartig-Workshop *Check*

Bei der einzigartigen Anette in Wesselburen kann man einzigartige Kreationen aus Holz erwerben oder einen Workshop buchen, wo man die volle Bandbreite der Werkstatt nutzen kann. Holz, Werkzeug, Farbe, Schablonen.... alles ist vorhanden. Jeder Teilnehmer bekommt einen Arbeitsplatz, an dem er sich austoben und seiner Kreativität freien Lauf lassen kann.
Kurzfristig waren noch Plätze frei geworden und ich habe mich spontan angemeldet.
 
 
Ich liebe es, mit Farbe zu matschen.
 

Ein paar Altholzbretter geschliffen, gemalt, nochmal geschliffen und noch mehr gemalt...


...zwischendurch gibt es kleinen Snack und total nette Gespräche...

...noch ein bißchen schablonieren...



...und fertig war mein neues Küchenregal.

Dieses kleine Schild für den Flur habe ich dann auch noch schnell erstellt.

Natürlich könnt Ihr bei Anette auch fertige Schilder kaufen oder etwas in Auftrag geben.


Wie wäre es mit einem tollen Mädelsnachmittag? Es hat wirklich total viel Spaß gemacht.
 

Donnerstag, 14. April 2022

Konfirmationswünsche im Kreis

Zur Jahreszeit passend möchte ich euch heute mal wieder ein paar Konfirmationskarten zeigen.
Für alle Karten habe ich den Wortkreis von Creative-Depot benutzt. 
Auch die Wortstanze auf den ersten drei Karten ist von dort. 

Der Stempel "Segenswünsche zur" ist aus einem Set von Stampin Up. Die kleinen Fische sind mit einem Motivlocher* gestanzt.


Die Fische der folgenden Karten habe ich mit der Cameo* geschnitten. Sie dienten schon als Tischdeko bei Katharinas Konfimation.


 
 
 Das schöne Designpapier der folgenden Karte habe ich mal bei einem Ausverkauf eines Bastelladens erstanden. Es ist von Karen Marie. In dieser Farbe scheint es allerdings nicht mehr erhältlich zu sein.

Das Kreuz* ist mit der Bigshot* gestanzt.

 

Donnerstag, 7. April 2022

Glück und Segen

Nachdem in den letzten beiden Jahren die Konfirmationen etwas anders und vor allem zu viel späteren Terminen stattfanden, scheint es dieses Jahr wieder relativ normal zu laufen. 
In der Zeitung gab es die ersten Gruppenfotos von Konfirmanden. Auch das hat es in den letzten beiden Jahren gar nicht gegeben.

Zu diesem Anlass habe ich mal wieder Kerzen gepimpt. Die Kerzengläser gibt es bei Action. Leider sind sie nicht bis zum Rand gefüllt und außerdem mit Heiligenbildchen beklebt, die man erst relativ umständlich ablösen muss.
Ich habe inzwischen einen Händler in Belgien gefunden. Dort sind die Gläser ohne Aufkleber, etwas größer und bis zum Rand gefüllt.  Allerdings sind sie dafür auch etwas teurer und es kommen natürlich Versandkosten dazu. Das ist es mir aber wert. Die Versandkosten relativieren sich dann auch ab einer gewissen Bestellmenge.
 
Den Schriftzug habe ich mit meiner Cameo* aus Vinylfolie* geschnitten. Die Dekofische sind aus Cardstock und ebenfalls mit der Cameo geschnitten. Die Fische hatte ich auch als Tischdeko bei Joshuas Konfirmation.


 Natürlich eignen sich diese Kerzengläser genauso gut als Geschenk zur Kommunion oder Taufe.

Donnerstag, 27. Januar 2022

Danke von uns allen

Diesen Stempelabdruck hatte ich schon länger fertig coloriert zu Hause liegen, aber bisher fehlte der geeignete Anlass zum Verbasteln.

Das letzte Jahr hat uns sicher allen sehr viel abverlangt. Und auch dienstlich hat die Pandemie nicht halt gemacht. Immer wieder neue Verordnungen, die umgesetzt werden mussten. Immer wieder neue Dienstpläne, um nicht zu viele Kollegen zuammen im Büro zu haben. Wochenschichten in Homeoffice und Büropräsenz und massenweise Überstunden. Unser Telefonservice mutierte teilweise zur Telefonseelsorge. Und dabei natürlich auch immer die Angst im Nacken, sich selbst zu infizieren oder daß Verwandte, Freunde oder Kollegen betroffen sein könnten.
Unsere beiden Chäfs haben immer sehr umsichtig gehandelt und versucht, für uns alle die besten Lösungen zu finden.
Deshalb war es zum Jahresende auch mal an der Zeit Danke zu sagen. Da war dieses Motiv sooo passend! Einige Kollegen wollten diesen niedlichen Tierchen schon ihre Namen geben.
Die Stempel sind von Stampin Up und coloriert habe ich mit Twinmarkern*.
Der Rahmen* ist mit der Bigshot* gestanzt und den weißen Hintergrund habe ich eenfalls mit der Bigshot geprägt*.
 

 Natürlich gab es nicht nur ein Kärtchen, sondern auch ein Geschenk.
Wir haben wirklich zwei tolle Chäfs und sind ein wirklich tolles Team.
Vielen Dank Euch allen!!!

Sonntag, 23. Januar 2022

Ich will es

Diese Taschen waren nach den Klorollenbanderolen der Verkaufsschlager im Heider Kauflokal.
Sinnlos sind diese Taschen natürlich nicht, obwohl man sicherlich schon einige zu Hause hat.
Diese Taschen sind aus Baumwolle bzw. Filz und somit immer wieder verwendbar.
Und es glitzert so schön!!!
Geschnitten habe ich den Spruch mit meiner Cameo aus Flexfolie*, bzw. Glitzerflexfolie* und dann mit der Transferpresse* aufgepresst.


 

Wichtige Information


© Copyright... Die Inhalte dieses Web-Blogs unterliegen dem Urheberrecht - Eine Verbreitung der Inhalte die über das gesetzlich zulässige hinausgeht, bedarf der vorherigen Zustimmung - Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds - für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung. Außerdem übernehme ich keine Verantwortung von Fremdverlinkungen (dazu gehören auch Links aus dem Gästebuch)!

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Da ich auf die Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten keinen Einfluss habe, gilt für alle Links auf meinem Blog: Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller verlinkten Seiten sowie zu den Seiten, zu denen die hier aufgeführten Links führen, auf meinem Blog. Sollte ich auf meinem Blog Copyright oder Urheberrechte verletzt haben, bitte ich um Mitteilung. Ich werde die Grafiken, Texte oder dergleichen umgehend entfernen.