Donnerstag, 21. Juni 2012

Easelcard zum Ruhestand

Die Deutschlehrerin von Joshua geht  morgen in den Ruhestand. Ich wurde gefragt, ob ich nicht eine schöne Karte basteln könnte. NA klar, mach ich doch gerne. Dabei ist meine erste Easelcard entstanden. Die wollte ich schon klänger ausprobieren, habe mich aber nie rangetraut. Jetzt hatte ich von Carmen eine Easelcard geschenkt bekommen und habe bemerkt, dass das soooo einfach ist.
Gesagt getan: Hier ist nun mein Erstlingswerk.




Kommentare:

  1. Sehr schöne Farben, wirklich ein richtig liebevolles Kärtchen

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Wow die Karte ist richtig toll geworden. Das Igelchen ist so süß, da bekommt die Lehrerin bestimmt Lust auf die Rente.

    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  3. was für eine sommerfrische Farbkombi, find ich total klasse. Das Motiv ist eh total süß, da kriegt man richtig Lust aufs Abhängen und Freizeit genießen. LG Bea

    AntwortenLöschen