Montag, 21. November 2016

Leckere Cookies

Und weiter geht die Plätzchenbäckerei. Mein Sohn liebt American-Cookies. Da er heute Geburtstag hat, habe ich gestern noch schnell selbst Cookies gebacken.


Zutaten:
150 g brauner Zucker
150 g Zucker
1 Pk. Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
250 g weiche Butter
400 g Mehl
1 Pk. Backpulver
200 g Blockschokolade
200 g Schokotropfen

Zubereitung:
Butter schaumig schlagen, braunen und weißen Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier zufügen. Das Mehl mit Backpulver mischen und unterkneten. Zum Schluß die gehackte Blockschokolade und Schokotropfen unterheben..

Mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und zu Kugeln formen. Mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, da sie auseinanderlaufen. Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 13-15 Minuten backen, bis die Füße der Cookies leicht braun werden.
Dann unbedingt herausnehmen. Sie sind dann noch sehr weich, werden aber beim Auskühen außen schön knusprig und innen "chewy".



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen