Dienstag, 25. Januar 2011

Die Auflösung!! Eine Blumentopfkarte

Die Müllwichtel-Karte ist heute bei Hellerlittle angekommen und somit kann ich sie hier endlich zeigen.
Die Blumen sind aus Joghurtbechern. Nur die kleineren Blumen in der Mitte habe ich gestanzt. Das war auch das einzige Hilfsmittel. Das Grundgerüst habe ich aus dem Müslikarton ausgeschnitten und den Blumentopf mit dem Ronoirpapier bezogen. Die Papierunterteile diesen hier als Bordüre und die Schleife war mal das Zitronennetz. Die grüne Serviette ist eigentlich gar nicht zu sehen. Damit habe ich den Untergrund für die Blumen bezogen.

Süchtig...

nach diesen Geschenkboxen. Ich habe jetzt ein paar davon als Vorrat stehen.





Sonntag, 23. Januar 2011

Müllwichteln - das Material

Ich habe mich auf der Elfe zu einem Müllwichteln eingetragen. Aufgabe ist es, aus Müll ein Kärtchen zu basteln. Hier seht Ihr schonmal meine Materialien. Die fertige Karte kann ich noch nicht zeigen, weil ich sie morgen erst verschicken werde. Ihr könnt ja mal einen Tip abgeben, was ich daraus gebastelt habe.
Müsliverpackung, Fruchtzwergbecher, Ronoir-Papier, Serviette, Zitronennetz

Samstag, 22. Januar 2011

Eine Igel-Karte

Ich mag die kleinen süßen PB-Igel einfach zu gerne! Die Matten sind übrigens aus Tapete.


Freitag, 14. Januar 2011

Knuffige Schildkröte

Auch diesen Abdruck habe ich von einer Elfe bekommen und ich finde ihn einfach nur knuffig!
Dieses Kärtchen habe ich gestern daraus gewerkelt.

Blog-Award

Vom lieben Sandhäschen habe ich meinen ersten Blog-Award verliehen bekommen. Vielen vielen Dank dafür!!
Hier ist er:

Ich gebe diesen Award weiter an:

Hier die Regeln:


Der "Liebster-Blog-Award" funktioniert so:

Du bist getaggt worden und möchtest teilnehmen? Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3 bis 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentarfunktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Bloggerinen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs an's Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu Posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind .

Montag, 10. Januar 2011

Herzig rosa

Dieses Kärtchen ist heute entstanden. Der rosa Herzchenhintergrund ist eigentlich eine Tapete. Den Stempelabdruck, das restliche Papier, die Blumne und Schmucksteine habe ich von verschiedenen Elfen bekommen. Einen Spruch habe ich bewusst weggelassen, so ist die KArte für viele Anlässe nutzbar.

Sonntag, 2. Januar 2011

Blumige Box

Und so sieht meine Box dann fertig verziert aus.


Die Anleitung findet Ihr im vorherigen Post.

Endlich die Anleitung

Ich habe es endlich geschafft, die Anleitung für die "Lebkuchenbox" zu machen.
 Wenn Ihr alles richtig zugeschnitten habt, sollte Euer Rohling jetzt so aussehen:
 Die Ecken an den Henkeln und die Ecken unten bei den Böden habe ich mit einem Eckenrunder abgerundet. Sieht einfach schöner aus.
 So sieht es dann aus:
 Dann wird die Box wie unten abgebildet zusammengesetzt. Ich puzzle auch gleich bei diesem Arbeitsschritt den Boden zusammen, weil es später ohne zerknicken der Box kaum noch möglch ist.
 Dann werden die vier Ecken des Bodens noch mit einem Klebepunkt versehen und gut angedrückt.
 Der Deckel wird dann wie auf den beiden folgenden Bildern geschlossen.

Ist doch eigentlich ganz einfach, oder? Ich hoffe, Ihr kommt damit zurecht.